Aktuelle Filme
Filme von A-Z:

Nord

Originaltitel

North

DVD/Blu-ray Start

DVD: 16.04.2011
Blu-ray: 25.02.2011

Kinostart

Deutschland: 07.01.2010
Österreich: 12.02.2012

Cover-Ansichten

Bestellung auf

Produktion

Norwegen 2009

Bild- und Textmaterial finden Sie auf unserem Presseserver

EIN ANTI-DEPRESSIVES OFF-ROAD MOVIE

Jomar raucht, schläft und trinkt ziemlich viel – mit Vorliebe hochprozentigen Alkohol.  Seit ein Unfall seine Sportkarriere beendet hat, gibt er sich als Liftwärter in der verschneiten Einöde Norwegens seinem Selbstmitleid hin. Als Jomar erfährt,  dass er einen vierjährigen Sohn hoch im Norden haben soll, begibt er sich mit seinem Schneemobil und einem Fünf- Liter-Kanister Alkohol als einzigem Proviant auf eine ebenso kuriose wie poetische Reise. Unterwegs durch atemberaubende Landschaften Richtung Polarkreis begegnen ihm allerhand skurrile Gestalten.  Ein einsames junges Mädchen, ein lebensmüder Greis, ein fröhlicher Panzerfahrer und ein Junge mit originellen Trinkgewohnheiten weisen Jomar den Weg zurück ins Leben.

NORD ist ein skurriles Road-Movie, so komisch und rührend wie David Lynchs „Straight Story“. Als Eröffnungsfilm des Panorama auf der Berlinale 2009 wurde NORD mit dem FIPRESCI Preis und dem EUROPA CINEMA LABEL ausgezeichnet.

CAST & CREW

BESETZUNG

Jomar Henriksen ANDERS BAASMO CHRISTIANSEN
Lasse KYRRE HELLUM
Lotte MARTE AUNEMO
Ulrik MADS SJØGÅRD PETTERSEN
Ailo LARS OLSEN
Mari ASTRID SOLHAUG
Thomas EVEN VESTERHUS
Rigmor RAGNHILD VANNEBO
Overlege Kran CELINE ENGEBRIGTSEN
Sir Trøndelag OLE DALEN

STAB

Regie RUNE DENSTAD LANGLO
Produktion BREDE HOVLAND
SIGVE ENDRESEN
Drehbuch ERLEND LOE
Kamera PHILIP ØGAARD
Schnitt ZAKLINA STOJCEVSKA

BACKGROUND

ANMERKUNGEN DES REGISSEURS

DIE IDEE:

2005 litt ich an einer heftigen Depression, an Angstzuständen und einer Reihe von Panikattacken. In dieser Zeit kam ich eines Tages an dem alten Skilift vorbei, mit dem ich schon als kleiner Junge gefahren bin. Ich stand nur da und dachte an all die seltsamen Typen, die damals dort gearbeitet hatten. Sie waren durchgehend schlecht gelaunt, völlig fertig und man konnte deutlich ihren Alkohol geschwängerten Atem riechen. Dieser Augenblick, als ich einfach nur an diesem Skilift stand und an früher dachte, das war der
Moment, in dem Jomar geboren wurde.

DIE BESETZUNG:

Abgesehen von Anders Baasmo Christiansen, der in Norwegen ein sehr beliebter und gefeierter Schauspieler ist, besteht der Cast von NORD überwiegend aus Laiendarstellern. Die meisten kleineren Rollen haben Freunde oder Familienmitglieder übernommen, manche Darsteller fanden wir sogar erst am Drehort. Die Kompanie im Film zum Beispiel ist echt und benutzt den Platz, an dem wir die Szene gedreht haben, üblicherweise für ihre Gefechtsausbildung. Die Leute, die in dem Krankenhaus arbeiten, in dem sich Jomar mit seiner Psychiaterin trifft, sind alle dort angestellt. Aber wo findet man einen achtzigjährigen Samen, der als Einsiedler lebt und am besten noch ein brauchbares Talent als Schauspieler vorweisen könnte? Wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben, als unsere Casting-Chefin anrief, die inzwischen bereits den ganzen unwirtlichen Norden Norwegens auf der Suche nach einem solchen Menschen durchforstet hatte. In einem Hotel dort oben gab man ihr einen Tipp, und diesen Mann wollte sie als letzten Versuch auch noch kennen lernen. Zwei Stunden fuhr sie, um einen Greis zu treffen, der alleine an einem verlassenen Fjord lebte. Und dort fand sie unseren Ailo. Marte Aunemo, die im Film die Lotte spielt, stand vor diesen Dreharbeiten wirklich noch nie vor einer Kamera. Sie stammt aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Trondheim und besuchte gerade ihre Verwandtschaft, als die ihr sagten, es gäbe bei ihnen in der Nähe ein Vorsprechen für NORD. Über 200 Mädchen wollten mitspielen. Marte stach aus dieser Gruppe als absolutes Naturtalent sofort heraus. Meine Theaterlehrerin aus Schulzeiten spielt Lottes Großmutter.

DVD & Blu-ray

DVD

Bildformat2,35:1 (anamorph)
TonformatDD 5.1 (Deutsch, Norwegisch)
UntertitelDeutsch
EAN4042564121742
FSK12
Laufzeit75 Minuten
Extras

Making of · Deleted Scenes · Trailer

Blu-ray

Bildformat2,35:1 in High-Definition
TonformatDTS-HD 5.1 (Deutsch, Norwegisch)
EAN4042564129229
FSK12
Laufzeit75 Minuten

PRESSESTIMMEN

„Ein richtungsweisendes Highlight des skandinavischen Kinos.“ Szene Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Akzeptieren