Aktuelle Filme
Filme von A-Z:

Die Reise des Personalmanagers

Originaltitel

The Human Resources Manager

DVD-Start

DVD: 25.05.2012

Kinostart

Deutschland: 01.12.2011

Facebook

Cover-Ansichten

Bestellung auf

Produktion

Israel, Deutschland, Frankreich 2010

Bild- und Textmaterial finden Sie auf unserem Presseserver

Der Personalmanager von Jerusalems größter Backerei steckt in ernsten Schwie-rigkeiten. Seine Frau hat ihn verlassen, für seine Tochter ist er eine Enttäuschung und er hasst seinen Job. Als eine ausländische Mitarbeiterin bei einem Selbstmordattentat ums Leben kommt und sich niemand für ihre Leiche interes-siert, hat der Personalmanager plötzlich eine Mission, die er nicht ablehnen kann: Er persönlich muss den Sarg der jungen Frau in ihre osteuropäische Heimat überführen. Zusammen mit einem schrägen Vizekonsul, einem nervtötenden Reporter, einem trinkfreudigen Fahrer und dem widerspenstigen Sohn der toten Arbeiterin findet sich der Personalmanager plötzlich wieder auf einer aberwitzigen Reise durch ein fremdes Land und schließlich auch zurück zu sich selbst.

Skurril, komisch und herzerwärmend zeigt der große Geschichtenerzähler Eran Riklis (DIE SYRISCHE BRAUT und LEMON TREE) in DIE REISE DES PERSONAL-MANAGERS wie aus einer kleinen, unliebsamen Aufgabe eine große, menschliche Mission wird.

CAST & CREW

BESETZUNG

Personalmanager MARK IVANIR
Wiesel GURI ALFI
Junge NOAH SILVER
Konsulin ROZINA CAMBOS
Vizekonsul JULIAN NEGULESCO
Vizekonsul BOGDAN STANOEVITCH

STAB

Regie ERAN RIKLIS
Produktion HAIM MECKLBERG
ESTEE YACOV-MECKLBERG
ELIE MEIROVITZ
THANASSIS KARATHANOS
KARL BAUMGARTNER
TUDOR GIURGIU
TALIA KLEINHENDLER
Kamera RAINER KLAUSMANN
Schnitt TOVA ASCHER
Musik CYRIL MORIN

BACKGROUND

Director’s statement von ERAN RIKLIS

Wir haben alle eine Mission im Leben. Und wenn wir keine haben, sollten wir im-mer nach einer streben. Ich schätze, meine ist zu versuchen das Leben von Men-schen zu beleuchten, Veränderungen in der Gesellschaft aufzuspüren, alte und neue Entwicklungen zu beobachten, einen harten aber liebevollen Blick auf Herz und Verstand der Menschen zu werfen und festgefahrenen Ansichten alternative Möglichkeiten entgegen zu stellen. Meine Mission ist es, Filme zu machen.

Die Mission des Personalmanagers hat mich interessiert, weil ich das Gefühl hat-te, dass seine Mission eine Entdeckungsreise war – ganz ähnlich wie das Filme-machen.

Also habe ich mich entschlossen, einen Film über ihn zu machen… Seine Mission ist undurchsichtig und sie wird ihm aufgezwungen, aber schließlich wird sie zu seiner Mission. Seine Reise ist gleichzeitig persönlicher und nationaler Natur, emotional und doch physisch, eine Mission in der besten Tradition des griechi-schen Dramas oder von Shakespear’schen Ausmaßen.

Es geht auch darum, wie man durch die Toten zu leben lernt oder, besser noch – das Leben durch den Tod erst zu begreifen und zu entdecken. Ein Konzept, das ich faszinierend und außerordentlich fesselnd finde. Hier hat der Tod das Gesicht einer eindrucksvollen Frau mit dem geheimnisvollen Lächeln einer Mona Lisa – wer könnte dem widerstehen? Jedenfalls nicht der Personalmanager, genau so wenig wie ich. Also bin ich mit ihm und den anderen Komplizen auf die Reise ge-gangen, in der Hoffnung, dass am Ende eine bescheidene und doch bedeutende Aussage über die Conditio Humana von gestern, heute und morgen steht.

DVD

DVD

Bildformat16:9 - 1.77:1
TonformatDolby Digital 5.1( Deutsch, Englisch, Hebräisch, Rumänisch)
UntertitelDeutsch
EAN4042564135732
FSK6
Laufzeit103 Minuten
Extras

Making of - Trailer

PRESSESTIMMEN

"Voll feinsinniger Ironie und schwarzem Humor" The village Voice

 

"Ein tragikomisches, unvergessliches Roadmovie" New York Times

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Akzeptieren