Wählen Sie einen der nebenstehenden Titel aus unserem aktuellen Kinoprogramm, um nähere Informationen anzuzeigen.

Ein königlicher Tausch

Originaltitel

L'échange des princesses

Kinostart

Deutschland: 28.02.2019

Produktion

Belgien, Frankreich 2017

100 Minuten

Bild- und Textmaterial finden Sie auf unserem Presseserver

Filmförderung
cem.png

Frankreich, 1721: Um den Frieden mit Spanien zu besiegeln, fädelt der Regent Herzog Philipp von Orléans einen Prinzessinnentausch ein. Er will den elfjährigen französischen König Ludwig XV mit der erst vier Jahre alten Tochter des spanischen Königs, Infantin Maria Anna Victoria, verheiraten. Im Gegenzug soll die Tochter Philipps, die zwölfjährige Louise Elisabeth, die Gemahlin des jungen spanischen Thronfolgers Ludwig werden. Madrid willigt ein und schon bald findet der Austausch der beiden Prinzessinnen an der Grenze zwischen den Ländern statt. Doch die königlichen Strategen haben die Rechnung ohne die Vermählten gemacht – denn diese haben ihren eigenen Willen.

Nach einem Roman von Chantal Thomas („Leb wohl, meine Königin!“), basierend auf wahren Ereignissen, zeichnet der französische Regisseur Marc Dugain ein treffendes Sittenbild des Adels im 18. Jahrhundert und beschreibt die verrückten diplomatischen Verwicklungen mit scharfen und humorvollen Untertönen. EIN KÖNIGLICHER TAUSCH ist ein mitreißendes und emotionales Historiendrama, das durch eine aufwändige Ausstattung und prachtvolle Kostüme beeindruckt.  

CAST & CREW

BESETZUNG

Philip V of Spain LAMBERT WILSON
Louise-Elisabeth ANAMARIA VARTOLOMEI
Philip d'Orléans OLIVIER GOURMET
Madame de Ventadour CATHERINE MOUCHET
Don Luis KACEY MOTTET-KLEIN
Louis XV IGOR VAN DESSEL
Infantin Mariana Victoria JULIANE LEPOUREAU
Elisabeth Farnese MAYA SANSA
Prinzessin Palatine ANDRÉA FERREOL

STAB

Regie MARC DUGAIN
Drehbuch MARC DUGAIN, CHANTAL THOMAS
Kamera GILLES PORTE
Schnitt MONICA COLEMAN
Szenenbild PATRICK DECHESNE, ALAIN-PASCAL HOUSIAUX
Kostüme FABIO PERRONE
Musik MARC TOMASI
Ton PIERRE MERTENS

PRESSESTIMMEN

"Voller Eleganz und Raffinesse" LA CROIX

"Faszinierend" LE POINT

"Ein prachtvoller Historienfilm von überraschender Modernität" Les Fiches du Cinéma

"Extravagant und dramatisch" FEMME ACTUELLE

"Eine raffinierte Version von Game of Thrones" LE FIGARO